DIY: Vegetarischer Burger

Hallo ihr Lieben,
okay das war wohl die langweiligste Begrüßung bisher. Der letzte Post ist schon wieder neun Tage her. Aber unter der Woche isteinfach keine Zeit und dann war ich am Wochenende auch noch weg, nämlich mit na Skischule in den Bergen zwecks Snowboardlehrerausbildung. Es begann Freitag Abend, Treffen am Bus. 40 Leute, davon acht unwissende Auszubildende, auf circa 1000 Kasten Bier. 21:00 Uhr in der Jugendherberge angekommen. 21:03 Uhr alle Mädchenzimmer belegt, ein gemischtes Zimmer wird beschlossen. 21:06 Uhr stelle fest, dass es auch keine getrennten Duschen bzw. Toiletten gibt. 21:30 Uhr Besprechung, ich komplett nüchtern, weil neu und unwissend, die anderen... eher nicht. 23:00 Uhr Besprechung Ende, stelle fest, dass der Inhalt theoretisch auch in 15 Minuten erklärt gewesen wäre. 23:30 Uhr Skischule stürmt Dorfbar. 23:33 Uhr begreife schlussendlich das dieser Abend nicht ohne Alkohol überlebt werden kann. 4:09 Uhr Tiefschlaf. Samstag 6:00 Uhr Kirchenglocken-leut-Mensch läuft Amok. 6:08 Uhr die Ruhe wirkt fast gespenstisch. 6:30 Uhr schleiche leise aus Zimmer, stolpere nicht ganz so leise über Kasten, den jemand vor die Türe geschoben hat, tapse weiter ins Bad, in der Hoffnung, dass noch niemand wach ist, der meine Klamotten klauen könnte während ich dusche...