5 späte Neujahrsvorsätze

Ein fröhliches Arrriba allerseits,
irgendwie ist heute der 15.01.2015. Das heißt es ist Mitte Januar 2015 - waaaat?! Oh man, ich fühle mich so was von futuristisch. Würde mich nicht wundern, wenn gleich ein Auto um die Ecke geflogen kommt oder die Menschen anfangen Jacken aus goldenem Hartplastik zu tragen. Okay vielleicht ist das Schmarrn, aber mal ernsthaft: Wie stellt ihr euch die Zukunft vor? Oder macht ihr euch da gar keine Gedanken drüber? Und wenn nicht über die Zukunft 2045, dann doch wenigsten über die 2015. Ich wette ein paar Zukunftsgedanken habt ihr fast alle, nämlich Neujahrsvorsätze. Normalerweise hab ich die auch, aber 2014 hat so schnell auf 2015 gewechselt und ich habe dat mit den Vorsätzen dieses mal komplett verpeilt. Kurzfristig wurde überlegt es einfach sein zu lassen, ich bin auch nicht so für Vorsätze à la du MUSST 100 Kilo abnehmen oder du darfst NIE wieder eine ganze Staffel Sherlock am Stück schauen. Aber es macht Sinn, sich mal ein wenig Zeit zu nehmen, sich hinzusetzten und zu überlegen "Was tut mir gut - Was eher nicht" und "Gibt es etwas, dass ich unbedingt erreichen will". Dafür ist es auch Mitte Januar nicht zu spät! Also auf gehts mit fünf benutzerfreundlichen Vorsätzen.

#1: Optimismus. Letztendlich ist alles Ansichtssache. Der schlimmste Tag kann mit etwas Humor ziemlich lustig werden.
#2: Entspannen. Sieht aus wie Schleichwerbung, ist aber höchstselbst gekauft und duftet einfach himmlich. Wo kann man besser entspannen, als in der Badewanne? Ich mag am liebsten die Erkältungszeit.
#3: Handy in die Schublade stecken, drin lassen und mit Menschen in unmittlebarer Umgebung befassen, statt ständig aufs Display zu starren.
#4: Sei lieb zu deinen Spitzen. Keine Ahnung ob ihr noch die Anfänge von Flügelfrei kennt, aber ich hatte vor 1,5 Jahren einen Pixie und jetzt züchte ich was das Zeug hält. Also kein Glätteisen und stuff.
#5: Tagebuch schreiben. Hab ich schon so oft angefangen und wieder aufgehört. Wichtig ist, dass es nicht im PC ist, es soll ein richtiges Buch sein.


So das wars dann auch schon. Ihr seid dran, haut eure Vorsätze in die Kommentare! Und bis denne :)

Kommentare :

  1. ein schöner post und man kann sich schließlich immer was vornehmen, egal ob jetzt ein neues jahr beginnt oder 'nur' ein neuer tag! :)
    das erste ist auch eins meiner vorsätze und einfach bisschen mehr das tun was mich glücklich macht!
    dein tagebuch sieht ja mal richtig toll aus! woher ist das? :)

    AntwortenLöschen
  2. Halli Hallo,
    tolle Vorsätze. Viel Erfolg bei der Umsetzung.

    AntwortenLöschen
  3. Die Vorsätze sind doch mal realistisch und ganz ohne Sport und Ernährung, das beruhigt mich :D Schöner Post :)
    Liebe Grüße ♥
    Auf meinem Blog findet derzeit eine Blogvorstellung statt :)
    http://iivorybeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Tagebuch schreiben habe ich mir auch vorgenommen. ;-) Hat bis jetzt aber noch nicht so gut geklappt.... Leider.
    Liebe Grüße Malena

    AntwortenLöschen
  5. Tagebuch schreiben ist gar keine schlechte Idee, da kann man alles Schöne und Nicht-so-Schöne aufschreiben und eines Tages wieder hervorkramen :)

    Liebst, Tine

    http://fairytaleoflife.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Vorsätze. Ich nehme mir auch immer öfter vor, das Handy einfach mal wegzulegen =D

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  7. Toller Post und schöne Vorsätze.
    Alles Liebe aus München, Elisa

    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei. Ich verlose gerade Gutscheine von H&M, Douglas und Zara und würde mich freuen wenn du mitmachen würdest.
    www.youcausemetrouble.blogspot.com ❤

    AntwortenLöschen
  8. Das sind echt gute Vorsätze. :)

    Danke für deinen Kommentar. :) Ich habe gar nicht gemerkt, dass ich den Zahn verschluckt habe, ich habe nur dann plötzlich Blut geschmeckt. xD

    LG Thi

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe auch wieder mit dem Tagebuch schreiben angefangen. Wer weiß, was wir, wenn wir das Buch in ein Paar Jahren wieder zur Hand nehmen, lesen werden.
    Ich liebe die Bäder von Kneipp und habe auch alle *_*
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße,

    Himbeer-Traum

    AntwortenLöschen
  10. Tagebuch schreiben mache ich schon seit ewigen Zeiten

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Post! Ich bin noch relativ neu in der Bloggerwelt und würde mich freuen, wenn du mal vorbeischauen würdest. Liebe Grüße Lessa
    http://mondmohn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Die glücklich Auszeit habe ich auch :D Sobald ich wieder gesund bin, wollte ich sie ausprobieren und mir einen Wellnesstag gönnen ;)

    Liebst, ina

    Visit me at Petite Saigon

    AntwortenLöschen
  13. Was für einen post hattest du denn erwartet? :D
    Aber dieser Post ist wirklich aufmunternd ;) vor allem das mit dem Optimismus finde ich ein guter und wichtiger Vorsatz :)
    Hab einen schönen Tag und noch eine schöne Woche! <3

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab mir dieses Jahr auch keine Neujahrsvorsätze genommen, aber ich finde deine richtig gut! Den Kalender am ersten Bild hast du von NanuNana oder? Dort habe ich ihn gesehen und ich habe lange überlegt ob ich ihn kaufen soll, habs aber dann gelassen :)

    Mein Spitzen hättens auch verdient, dass ich sie mal nicht strapaziere, sondern mich gut um sie kümmere :D

    Schönen Sonntag,
    Very

    PS: Danke das du mich daran erinnert hast, wieder einmal in mein verstaubtes Tagebuch zu schreiben :D

    AntwortenLöschen
  15. Herrlich! "Benutzerfreundliche Vorsätze" gab's bei dir dieses Jahr auch, übrigens waren darunter auch deine Nr. 2 und 3. Weg mit all dem überzogenen Ich-werde-jetzt-plötzlich-ein-neuer-Mensch und so. :)

    Liebste Grüße,
    Sara

    AntwortenLöschen
  16. Deine Neujahrsvorsätze sind originell und kreativ hier präsentiert - I like... :D

    Das Bild habe ich nicht selbst gemalt, aber mit einer Freundin zusammen entworfen und sie hat es dann für mich gemalt :) Seitdem hängt es an meiner Zimmertür und erinnert mich jeden Tag daran, dass das Leben wundervoll sein kann! :)

    Liebe Grüße,

    PS: Mein einziger Vorsatz für 2015 ist übrigens, mehr zu lesen...
    Malika

    AntwortenLöschen