DIY: supereasy Bananakuchen mit Schoki

Fly | Sonntag, 27. April 2014 | |
Wenn der Kuchen redet haben die Krümel zu Schweigen.

Wisst ihr was es schon lange nicht mehr gab? Einen Beautyfavoritenpost, einen Haul - der letzte Post dieser Art ist über einen Monat her - oder gar einen Tag. Tags findet man auf Flügelfrei generell nicht sonderlich häufig, dafür gibt es ja die Monatsrückblicke. Trotzdem. Weder Tags noch Hauls noch Reviews sind sonderlich aufwändig, also Leute, habt ihr Lust auf was in der Art demnächst? Ich hätte 50 facts about me in peto. Oder wollt ihr endlich einen ausführlichen Html-post? Nicht so wie der hier.

Wie auch immer heute gibt es jedenfalls ein Rezept. Das zweite Rezept innerhalb von weniger als zwei Wochen, wenn das nicht löblich ist?! :) und es dauert nur 20 Minuten.


IHR BRAUCHT:

                           250g Butter                                       3 Bioeier                                        1 TL Zimt

                          200g Zucker                                      4 Bananen                                     2 TL Backpulver

                          300g Mehl                                         3 TL Kakaopulver                            1 TL Natron



SO GEHTS:
1) Butter schmelzen, währenddessen Bananen zerdrücken. Butter und Zucker vermantschen. Eier und Bananenmatsch dazu.

2) Backpulver und Natron mit Mehl vermischen und rein damit.

3) Mit der Butterverpackung die Kastenform fetten.

4) Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 45 Minuten backen. 

Kommentare :

  1. ich mag zwar keine bananen,aber der kuchen sieht lecker aus :)
    ich wäre für einen html post,dann 50 facts about me und dann einen haul oder so :P

    AntwortenLöschen
  2. Der Kuchen sieht so richtig lecker aus! Ich werde den mal nachmachen wenn ich wieder Besuch habe ;) Ich wäre an einem HTML-Post sehr interessiert, oder an einer Review :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, damit planst du meine nächsten beiden Wochen durch :D ich hätte eigentlich noch ein paar Outfits die ich loswerden wollte... :) <3

      Löschen
  3. Das Rezept wird gleich mal in der Leseliste abgespeichert :)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

    AntwortenLöschen
  4. Danke schön! :)

    Der Kuchen sind verdammt lecker aus, ist genau mein Ding!
    Ich finde HTML Posts immer super!

    AntwortenLöschen
  5. Rezept gespeichert :D

    Liebste Grüße
    www.ella-liebt.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde beide Ideen toll, also 50 facts und den über html ( da bin ich leider kein Profi drin, verusche aber immer wieder mal was neues zu lernen) Dein Rezept sieht auch toll aus, ich benutze auch nur Bioeier :)

    Liebe Grüße, Sarah von Himbeer-Traum

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gerne!!
    Schreib mir einfach (schlafmuetzchen97@web.de) und schick mir dann, was du gerne im Post haben möchtest!!

    Liebe Grüße, Anni von Lichtfantasy

    AntwortenLöschen
  8. Für Bananen bin ich immer zu haben! :D

    AntwortenLöschen
  9. Auf ein Stück Kuchen hätte ich jetzt auch total Lust...

    Dankeschön für das liebe Lob.
    Ihre Haare sind echt der Wahnsinn. Total schön dick und gesund. Damit kann man halt auch echt eine Menge anstellen.

    AntwortenLöschen
  10. WOW! Schaut der super lecker aus! Den würde ich jetzt wirklich gerne essen.

    Liebe Grüße

    Tanja

    www.modelovers.de

    AntwortenLöschen
  11. das sieht richtig lecker aus <3 yummi ich liebe solche Köstlichkeiten <3

    AntwortenLöschen