Html// Bloglayout - das Auge liest mit

Fly | Freitag, 2. Mai 2014 | |

Während es im Internet von Fashion- und Beautybloggern nur so wimmelt wird sich viel zu wenig mit einem westenlichen Bestandteil des Blogs beschäftigt: dem Layout.
Sicher gibt es Leute denen ist ihr Layout wichtiger und welche, denen es nicht ganz so wichtig ist, aber insgesamt sollte sich doch jeder zumindest ein bisschen damit befassen, dabei muss man nicht gleich scripten. Auch wer ihr keine Ahnung von Html hat kann man eine Menge bewirken. Dabei helfen bekannte Blogs wie copypastelove.de, 5202.de und weniger bekannte wie zuklug.blogspot.de, aber auch Dr. Google ist euer Freund und Helfer, also traut euch an die Suchmaschine. Das einzige Problem ist, ein schönes Layout braucht Zeit. Und solltet ihr gerade Zeit haben, dann bleibt noch kurz da, denn jetzt gibt es sieben kleine Tricks und Tipps, total cool mit Hashtags!!

#1 Ich will nicht dieses komische GFC Follower Widget mit den Gesichtern sondern ein hübsches, wie das von Bloglovin! 
Dazu gibt es hier auf copypastelove eine super Anleitung.

#2 Wie krieg ich die doofen Überschriften für die Gadgets/ Dingsdas in der Sidebar weg?
Füge <a href=""></a> in das Titelfeld ein und es wird kein Titel zu sehen sein. Genauere Beschreibung hier.

#3 Wie verändere ich den Postfooter also das Ding unter den Posts?
Man gehe auf Blogger, auf seinen Blog, auf Layout (drittes von unten in der Leiste links), bei Blogpost auf bearbeiten. 


Darauf öffnet sich ein Pop-up Fenster in dem ihr eine Menge einstellen könnt bspw. Ob die Kommentare lieber comments oder Gedanken heißen sollen, ob sie unter dem Datum oder über dem Datum oder sonst wo sein sollen, ob unter dem Post Reaktionsbuttons sein sollen und wenn ja was für welche, wie viele Posts auf der Startseite angezeigt werden sollen und und und. Ich würde sagen klickt euch rein. Das Ganze funktioniert nur in der aktuellen Blogvorlage, aber wer die nicht hat weiß das eigentlich.

#4 Apropro unter dem Post, wie kann ich da Vorschläge für Posts, die den Leser interessieren könnten, anzeigen lassen?
Das ist ziemlich leicht, da dieses Gadget von einer Website namens Linkwithin angeboten wird. Da müsst ihr einfach hier eure Blogdaten eingeben und schwupps sind die weiteren Postvorschläge unter eurem Post zu finden.



#5 Wie hast du das mit dem Drop Down Menü gemacht?
Die Anleitung dazu findet ihr bei Oliver hier.

#6 Das weiß meiner Bilder ist nicht das weiß von meinem Blog, man sieht sie immer. Was kann ich tun?
Das ist ein Google+ Problem, ihr müsst auf eure Google+ Seite gehen und da auf alle Fotos, dann wählt ihr eines aus. Welches ist egal, da klickt ihr drauf, dann in der Leiste oben auf "Mehr" dann auf "Automatische Optimierung" und setzt den Hacken bei "Deaktivieren".


#7 Was wollen mir die Leute immer damit, dass ich die Roboterfrage abstellen soll?
Blogger stellt die Roboterfrage anfangs von selbst ein, ihr müsst sie unter "Einstellungen"  "Posts und Kommentare" selbst abstellen. Ja ihr müsst, das Ding nervt nämlich gewaltig. Ich bin KEIN ROBOTER!


Ich werde sicher kein Html Blogger mehr, aber hin und wieder wird es einen Post geben, wenigstens noch einen, in dem ich Fragen beantworte die ihr noch habt. Deshalb raus damit, was wollt ihr layouttechnisch noch wissen? Und nein ich designe keine Layouts, jedenfalls nicht für nichts. es ist auch meine Lebenszeit die dafür drauf geht.

Kommentare :

  1. Ich bin auch überhaupt kein Profi :) Darum bin ich echt froh über deinen Post. Weißt du vielleicht auch, wie man die Kommentare umgestalten kann? Farbiger Hintergrund bei meinen Antworten oder so?
    Da suche ich schon die ganze Zeit nach einer Anleitung :)
    Ansonsten hast du mir mir diesem Post schon mal sehr weiter geholfen.

    Liebe Grüße, Sarah von Himbeer-Traum

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Post!
    Ich war ehrlich gesagt schon eine Weile nicht mehr auf deinem Blog (es tut mir Leid, bei mir ging es drunter und drüber) und dein Layout hat sich ja schon wieder verändert. Ist aber wieder einmal so richtig hübsch geworden :)

    Liebste Grüße,
    Jubie

    AntwortenLöschen
  3. Ich verstehe den ganzen Kram überhaupt nicht, aber will heute mal probieren, an meinem Design zu arbeiten, vielleicht klappt es ja *hoffnungsvollguck*
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  4. Die Maske is auch wirklich gut =)
    Das stimmt, ein Layout macht wirklich viel aus und is halt einfach das erste was einem neuen Leser ins Auge sticht, erst dann kommt der Inhalt ^^ Schöne Beschreibung.

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, bald veröffentliche ich auch mein erstes Tutorial :D Bin gespannt, wie es ankommt. Rezepte sind dann doch einfacher, vorallem weil ich im Erklären echt 'ne Niete bin.

    Ja, man geht eben leider kaum ohne Grund in Apotheken, ist da schon was anderes als DM, wo man mal so reinspaziert, wenn der Bus nicht kommt *hust*

    Nöö, ich hab es ja nicht schlimm aufgenommen :D Wenn es um Shoppen geht, hat ja jeder so sein Geschäft sag ich mal. Und eigentlich sind ja eh 90% Der Menschen Konsumleute /:

    Liebste Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich tolle Tipps, die wirklich sehr leicht umzusetzen sind, aber jedem Anfänger wirklich schon viel weiterhelfen. Ich finde es immer klasse, das man bei Blogspot über ganz simple Klicks, dann doch so viel verändern und verschönern kann.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Filme sind halt immer Geschmackssache ;). Vielleicht gefällt dir ja nächsten Monat mehr.

    AntwortenLöschen
  7. danke :)
    und toller post! da werd ich das ein oder andere auf jeden fall ausprobieren und umsetzen :)

    AntwortenLöschen
  8. Sehr tolle Tips!
    Copypastelove liebe ich, die erklären das so, dass sogar ich das verstehe :D
    DAs mit dem "Shop my Style" ist Reward Style :)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star // BlogLovin //
    Instagram // Faceboook

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde deinen Blogpost so cool, ist richtig gut geschrieben & die Tipps finde ich alle auch ganz süß! :) x

    AntwortenLöschen
  10. Schöner Post, ich liebe diese Postreihe :)
    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde super, dass du einfach mal so ein paar Dinge übersichtlich zusammenfasst und auf andere, ausführlichere Anleituungen verweist! Großes Lob dafür :)
    Und ja, ich liebe, liebe, liebe Palmen! Vielleicht, weil es sie in Deutschland nicht so oft gibt? Gibt mir immer direkt ein entspannteres Gefühl♥

    AntwortenLöschen
  12. Super Post... mir ist mein Layout echt wichtig und bis ich einen Code für den GFC Button wie bloglovin gefunden habe, hat es ganz schön gedauert...
    Und ich finde dein jetziges Layout auch echt klasse


    http://coco-colo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde es gut, dass jemand mal die Leute auf
    solche Dinge aufmerksam macht - top erklärt! ;)

    Liebst,
    elisa.

    AntwortenLöschen
  14. Da hast du ein paar gute Dinge aufgezählt. Ich bin jetzt nicht der Wahnsinn was so was angeht, aber die paar Dinge hab ich dank Tutorials dann auch hinbekommen... generell nerven mich solche Sachen aber voll schnell, da verliere ich total die Geduld! ^^

    Nein, den habe ich noch nicht gesehen. Der Titel steht auf meiner Liste, aber ich neige immer dazu mir lieber DVDs zu leihen als zu kaufen (bei meiner Sucht nach Filmen würde ich sonst arm werden und hätte bei all den Büchern echt gar keinen Platz mehr). Leider haben's die Verleihe immer nicht so mit solchen Produktionen und ich wünsch mir dann solche DVDs oft mal zu Weihnachten oder so... ^^

    AntwortenLöschen
  15. Also ich als HTML Profi frage mich, was das Ganze mit HTML zu tun haben soll. Das sind doch überwiegend Blogger Einstellungen. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, es geht ja gerade darum, dass man nicht so viele Html-Kenntnisse besitzten muss um etwas hübsches zu gestalten. Steht ja auch oben im Post, ist sogar farbig makiert :)

      Alles Liebe
      Fly

      Löschen
  16. Huhu, danke für deine tolle Hilfe! Ich hab aber mal ne Frage. Hab gerade LinkWithin versucht auf meine Seite zu kriegen. Hab alles so gemacht wie gewollt, nur leider zeigt er mir kein Content an. Hast du ne Idee was ich bei "Content" einfügen muss? :( Hab doch null plan! Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das grade nicht im Kopf, weil ichs selbst nur einmal gemacht habe, aber ein ausführliches Tutorial findest du hier http://www.copypastelove.de/2012/03/das-konnte-sie-auch-interessieren.html

      LG <3

      Löschen
  17. Ohh dein Post ist eine tolle Idee! Hatte selber ja gerade noch ein paar Schwierigkeiten. Aber anstatt rumzumeckern, wenn nicht gleich alles klappt, seid ihr alle so lieb :) Also vielen Dank dafür!

    Die Social Media Icons habe ich mit Photoshop gemacht - wenn du magst, schreibe ich dir per Mail nochmal ausführlicher, wie genau etc :)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  18. hey :) eine super postreihe .
    ich finde auch dass diese einstellungen eigentlich simpel sind, aber eben für anfänger oft nur nach ewigem suchen zu finden sind. daher super idee

    liebe grüße anni h2o2
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

    AntwortenLöschen
  19. Vielen vielen Dank für deinen tollen Kommentar :)
    Und dieser Post ist auch echt super, ich denke mir auch immer, dass auf das Design mehr Wert gelegt werden sollte!
    Grüße, Maybrit von Kopfchaos

    AntwortenLöschen
  20. Das sind wirklich gute Tipps! :)
    Kannst du mir vielleicht verraten, wie du deine Menuleiste/Untermenus gemacht hast?
    Suche sowas schon lange, aber ich finde nichts brauchbares ...

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Seitengadget komplett weggenommen und stattdessen das DropDown Menü aus Punkt 5 von Oliver benutzt :)

      <3

      Löschen
    2. Dankeschön :) Ich werde es mal versuchen!

      Löschen
  21. Ich liebe solche Posts,weil sie manches ungemein erleichtern!

    Liebste Grüße
    www.ella-liebt.de

    AntwortenLöschen
  22. vielen Dank :) ♥ Das hab ich mit Aquarellstiften gemalt und ja die kann man noch nass machen :)

    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  23. Ein wirklich toller und sehr interessanter Post :) ♥

    xo Lizz - theperksofbeinglizzy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  24. ich muss sagen, ich gehöre dazu, ich kenne mich mit HTML nur wenig aus (ok, die automatische Bildoptimierung hab ich noch geschafft, auszuschalten) und viel kann ich da auch nicht - ohne die Hilfe anderer netter Blogger, die da besser drauf sind, gäbe es meinen Blog auch nicht mehr, da ich vor 2 Tagen erst so grossen Mist gebaut habe, dass alles weg war ^^ - ich werde mich da also definitiv mehr einlesen müssen

    AntwortenLöschen
  25. Danke für deinen Kommentar... Ich werde hier noch öfter stöbern

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  26. Recht hast du - ueberall Fashionblogs. Und manchmal welche, da kriege ich aufgrund des Layouts Augenkrebs. Finde ich toll, dass du diesen Post verfasst hast. :)

    Und nun faellt mir ein, dass ich dir noch auf deine e-Mail antworten muss! :o

    AntwortenLöschen
  27. Mit Spray? Davon hab ich noch nie gehört. :)
    Wie funktioniert das? Dauert das lange bis dann die Haare blond sind?

    Der Post ist sehr gut, ich mach auch ganz viel mit Hilfe von CPL!

    AntwortenLöschen
  28. Klasse Post !!! Mehr davon, wenn möglich.

    Liebst Minnja

    AntwortenLöschen
  29. Ich folge CopyPasteLove ebenfalls, da gibt es so viele tolle Tutorials. Nur leider fehlt mir die Zeit, alles auszuprobieren. :(

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen